Start | Impressum | AGB's |

Glasschaden – was nun?

Ein kleiner Steinschlag in der Windschutzscheibe sieht auf den ersten Blick oft harmlos aus. Doch durch Erschütterung und Temperaturschwankungen kann die Scheibe schnell brechen. Wenn Sie rechtzeitig handeln lassen sich Steinschläge im Verbundglas oft auch reparieren. Deshalb prüfen wir zuerst, ob sich die Scheibe reparieren lässt oder evtl. durch eine neue ersetzt werden muss.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter und die von uns verwendete neueste Technologie sind ein Garant dafür, dass die Stabilität Ihrer Scheibe wieder hundertprozentig hergestellt werden kann. Der Einschlag ist dann nur noch bei genauem Hinsehen erkennbar.

Vorteile der Reparatur:

Windschutzscheibe:

Je nach Art, Umfang und Lage des Schadens muß die Windschutzscheibe durch eine neue ersetzt werden.

Voraussetzung für Reparatur:

Wie reparieren wir die Windschutzscheibe:

Wenn die Windschutzscheibe ausgetauscht werden muß:

Was kostet es?

Reparatur:

wenn die Versicherung Glasschäden einschließt. Dann ist es für Sie KOSTENLOS ohne die Prämie zu beeinträchtigen.

Sie müssen den Schaden selbst bezahlen: ca. 30 - 100 Euro

Neue Windschutzscheibe muß eingebaut werden:

Wenn Schaden durch die Versicherung gedeckt. Sie müssen meist nur den Selbstbehalt bezahlen.

Ansonsten richten sich die Kosten je nach PKW und Modell

© by Russo